• Meisenstraße 65, 33607 Bielefeld
  • 0521 2996-0
Gab Bielefeld, Solidarität

Berater:in (m/w/d)

zur Unterstützung und Entwicklung eines
multiprofessionellen Beratungsnetzwerks für zugewanderte Menschen

Für die sozialarbeiterische/sozialpädagogische Beratung und Begleitung von Menschen vornehmlich aus Südost, Mittel- und Osteuropa suchen wir ab sofort bis zunächst zum 31.03.2023 eine:n Berater:in (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 75 % bis 100 %.

Seit 1983 berät und unterstützt die GAB Bielefeld im „Arbeitslosenzentrum“ und in der Beratungsstelle „Perspektive“ / Beratungsstelle Arbeit unabhängig, kostenlos und anonym Menschen, die von Arbeitslosigkeit und Armut bedroht oder betroffen sind. Dieses Angebot der GAB Bielefeld soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt durch eine vom Land NRW geförderte Projektstelle erweitert werden.

 Stellenbeschreibung als PDF herunterladen

Ihre Aufgaben:

  • Beratung, Begleitung und Unterstützung der Ratsuchenden auf ihrem Weg zur Existenzsicherung
  • Unterstützung beim Erstellen von schriftlichen und digitalen Bewerbungsunterlagen
  • Vorbereitung von Bewerbungsgesprächen
  • Unterstützung bei Anträgen und beim Schriftverkehr jeglicher Art
  • Motivationsarbeit und Empowerment in Bildungsprozessen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Sozialberaterinnen der Beratungsstelle „Perspektive“, in der Beratung und bei der Entwicklung eines multiprofessionellen Beratungsnetzwerks für zugewanderte Menschen vornehmlich aus Südost, Mittel- und Osteuropa in Bielefeld



Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit oder ein abgeschlossenes Studium der Sozialwissenschaften (ohne staatliche Anerkennung)
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und die Bereitschaft zur konstruktiven, lösungsorientierten Auseinandersetzung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse (gute Anwendungskenntnis in MS-Office)
  • Gute sozialrechtliche Kenntnisse, insbesondere im SGB II und eine hohe Bereitschaft, sich mit Unterstützung in weitere Rechtsgebiete (Arbeitsrecht) einzuarbeiten



Von Vorteil:

  • Rumänische, bulgarische, griechische oder polnische Sprachkenntnisse



Wir bieten:

  • Ein interessantes Arbeitsfeld mit eigenem Gestaltungsspielraum
  • Gute Arbeitsatmosphäre, kollegialen Austausch, Unterstützung und Anleitung durch ein erfahrenes, engagiertes Team
  • Supervision
  • Fortbildung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Berufseinstieg ohne staatliche Anerkennung (kann parallel erworben werden)
  • Vergütung einer Landesprojektstelle


Stellenumfang

Teilzeit im Umfang von 30 Wochenstunden (+/- individuelle Vereinbarungen möglich)


Auskunft zur Stelle

Marike Tabor „Perspektive“ Beratungsstelle Arbeit Tel.: 0521 – 3057538

Bewerbung an:
bewerbung@gab-bielefeld.de

Herrn GF Marcus Stichmann
GAB Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung Bielefeld mbH
Meisenstraße 65
33607 Bielefeld

 0521 / 2996 444